Traumdeutung

Benennen Sie die Symbole nach Geburtsdatum und Namen: So wählen Sie sie richtig aus

Pin
Send
Share
Send
Send


Alle Eltern, die beabsichtigen, ein Kind zu taufen, sind daran interessiert, den Schutzpatron zu definieren. Nun hat sich unter den orthodoxen Gläubigen eine neue Tradition herausgebildet - nominelle Ikonen nach Geburtsdatum. Ein Christ kann viele Schutzheilige haben, und die Kirche befürwortet den aufrichtigen Wunsch der Gemeinde.

Als meine Tochter und ich uns dem Kirchenladen näherten, fiel unser Blick auf die Anzahl der Bilder. Es ist äußerst schwierig, direkt zu navigieren, wenn Sie ein heiliges Bild kaufen. Fragen Sie daher im Voraus nach Ihrem Schutzpatron. In dem Artikel erzähle ich Ihnen von den Bildern der Jungfrau und der Heiligen, die nominal gemacht werden können.

Nach Namen auswählen

In Russland lernten die himmlischen Gönner in der IV. Die Babys wurden ausdrücklich als Heilige berufen, damit er die Krümel auf dem Weg der Wahrheit beschütze und führe. Die Heiligen werden jedoch fälschlicherweise mit dem Schutzengel verwechselt. Engel werden nach der Taufe gefunden und der Schutzpatron kann gewählt werden.

Engel sind körperlose Wesen, die einem Gläubigen helfen, und Heilige sind nur Menschen im Fleisch. Sie werden manchmal auch Engel genannt, aber sie waren immer noch Menschen. In der orthodoxen Kirche gibt es Heilige, in denen alle Heiligen und Märtyrer des christlichen Glaubens verzeichnet sind.

Die Kirche ehrt die Heiligen an einem bestimmten Tag im Jahr, aber manchmal stimmen die Daten für die Ehrung der Heiligen überein. Und dann haben die Eltern die Wahl, welchen Heiligen sie als Gönner für ihr Kind mitnehmen möchten. Danach müssen Sie die Ikone Ihres Heiligen kaufen und ständig zu ihm beten. Zuerst beten die Eltern für ihr Kind, und dann kann das Kind selbst im Erwachsenenalter zu seinem Heiligen beten.

Die Tradition, ein Kind nach dem Namen eines Heiligen zu benennen, hat alte Wurzeln und eine besondere Bedeutung. Es wird angenommen, dass der Name des Heiligen einen positiven Einfluss auf die Person hat, da er einem rechtschaffenen Christen gehörte. Der Name scheint einen Menschen durch das Leben zu führen und die Wahl des richtigen Weges zu bestimmen. Da ein Heiliger in seinem Leben gottesfürchtig war, wird die Gemeinde, die er beschützt, auch ein vorbildlicher Christ sein.

Befindet sich keine Ikone Ihres Gönners im Kiosk der Kirche, kann diese in der Ikonenmalerei bestellt werden.

Wie kann man den Namenstag bestimmen, wenn bei der Taufe der Name eines anderen Heiligen angegeben wird (nicht derjenige, der an diesem Datum geehrt wurde)? Dann müssen Sie nach dem Tag der Taufe das Messedatum für die Ehrung Ihres Namensvetters ablesen. Wenn das Mädchen zum Beispiel am 21.11. Von Anna getauft wurde, sollte ihr Geburtstag am 3.12., Dem Tag der Verehrung von sv, gefeiert werden. Anne. Und am 21. November ist der Tag des Engels.

Symbole nach Geburtsdatum und Name einer Person sind ständige Begleiter, Hüterin vor Krankheiten und schwerwiegenden Umständen.

Solche Ikonen haben eine mächtige Kraft, die vor schrecklichen Lebensereignissen und plötzlichen Todesfällen schützen kann. Mit einem personalisierten Symbol muss der Gläubige sein Leben bis zur letzten Minute verbringen. Namenssymbole unterscheiden sich von anderen dadurch, dass die Heiligen bis zur Taille dargestellt sind. Das Bild ist in einem Holzrahmen verziert, an den ein Gebetsaufruf an den Mäzen angehängt ist.

Ein kurzes Gebet an seinen Heiligen:

Maßikonen

Für getaufte Babys werden manchmal dimensionale Symbole bestellt. Der Benutzer zieht in vollem Umfang und die Größe des Symbols entspricht dem Wachstum des Babys. Dies sind auch persönliche Symbole nach Geburtsdatum und Namen. Das Bild wird über die Wiege des Kindes gelegt, so dass es unter dem ständigen Schutz des himmlischen Schutzpatrons steht.

Wenn das Kind groß ist, sollten die Eltern von seinem Gönner erzählen. Schließlich ist es notwendig, dass ein Kind von Kindheit an eine spirituelle Verbindung zu seinem Heiligen aufbaut und ein Vertrauensverhältnis aufbaut. Das Lesen der Geschichten über das Leben des Heiligen soll die Füße des Kindes auf den Weg der Gerechtigkeit und Heiligkeit lenken.

Geburtsdatum und Symbole

Die Tradition, ein Symbol nach Geburtsdatum auszuwählen, wurde kürzlich eingeführt. Ein Christ scheint dieser Ikone näher und näher zu sein, deren Anbetungstag mit seinem physischen Geburtstag zusammenfällt. Welcher Symbolpatron gilt nach Geburtsdatum als der Stärkste? Den Kirchenvätern wird geraten, das Bild zu wählen, das ihnen am besten gefällt.

Das Volk verehrte besonders das Bild der Mutter Gottes, weil die Gläubige intuitiv Unterstützung von ihr fühlt und mehr vertraut.

Wintermonate

  • 23.11 - 21.12: Tikhvin. Das Zeichen (St. Nikolai Ugodnik, St. Barbara).
  • 22. Dezember - 20. Januar: Souverän. (Der heilige Sylvester und der heilige Seraphim von Sarow).
  • 21. Januar - 20. Februar: Der brennende Cupine. Vladimirskaya. (St. Cyril und Athanasius).

Ikone des Zeichens half Nowgorod, die Stadt vor dem Einmarsch in den Feind zu retten. Es geschah im Jahr 1170. Der Pfeil traf das Auge der Jungfrau, aus dem Blut floss. Als die Nowgoroder dieses Wunder sahen, konnten sie die Feinde mit ihrem festen Herzen von den Mauern der Stadt vertreiben. Das zweite Mal rettete die Ikone die Stadt 1611 vor den Schweden. Ihr unsichtbarer Schild umgab die Stadtmauer, die die feindlichen Truppen nicht besiegen konnte.

Das Bild von Tichwin wurde während des Lebens der Jungfrau Maria vom Evangelisten Lukas geschrieben. Dieses Bild kann gewählt werden, um Kinder zu schützen und Krankheiten zu heilen. Sie sagen, dass die Ikone in einem Flugzeug über Moskau transportiert wurde, als die Nazis außerhalb der Stadtmauern standen. Dank der Verteidigung von Tichwin wurde der Feind besiegt und Moskau vor Invasoren gerettet.

Ikone Unserer Lieben Frau Souverän führt seine Geschichte ab dem Moment der Abdankung von Nikolaus dem Zweiten aus der Regierungszeit. Darauf ist die Jungfrau mit den Attributen der königlichen Macht abgebildet, die auf dem Thron sitzt. Dieses Bild wurde im Keller einer Kirche in der Stadt Kolomna genau zum Zeitpunkt der Abdankung gefunden. Die Gläubigen fanden Schutz in der Person der Mutter Gottes, die sagte, dass sie das russische Volk nicht verlassen und es beschützen würden.

Vladimir Ikone Unserer Lieben Frau sehr geehrt in Russland. Der Legende nach wurde der Prototyp auf ein Brett vom Tisch gemalt, an dem die Jungfrau, sie selbst, ihre gesegnete Ehefrau und das Gotteskind am Tisch aßen. Malte das Bild des Evangelisten Lukas. Als die Reinste Jungfrau ihr Bild sah, segnete sie jeden, der ihn ansieht.

Bild des brennenden Busches Seit jeher wird es als Talisman gegen Feuer und Blitzeinschläge verehrt. Das Symbol kann auch vor Naturkatastrophen und Krankheiten schützen. Die Symbolik des Bildes stammt aus der Zeit des Alten Testaments, als Moses einen Busch sah, der mit himmlischem Feuer brannte. Dieser Busch ist symbolisch in Form von gepaarten vierzackigen Sternen dargestellt, in deren Mitte St. geschrieben steht. Maria mit dem Säuglingsgott.

Frühlingsmonate

  • 21. Februar - 21. März: Iverskaya. (Ehrwürdiger Miltius von Antiochien und St. Alexei).
  • 21. März - 20. April: Kasan. (Innokenty von Irkutsk, Georg der Bekenner, St. Sophronius).
  • 21. April - 20. Mai: Iverskaya. Sporuchnitsa sündig. (St. Tamara und Stepan, Johannes der Theologe).

Das Bild Unserer Lieben Frau von Iver Er wurde von einem Evangelisten gemalt, als er noch in der Jungfrau Maria lebte. Dieses Symbol ist auf dem Gesicht des Most Pure anders. Die Legende besagt: Diese Wunde ist entstanden, als ein heidnischer Krieger das Bild mit einem Speer durchbohrte. Dann wurde der Heilige Lyk in den Fluss geworfen, und die Strömung brachte ihn zum iberischen Kreuzgang. Dieses Kloster befindet sich auf dem Berg Athos in Griechenland. Die Ikone wurde zur Patronin des Klosters und schützte das Kloster wiederholt vor Schaden.

Das Bild Unserer Lieben Frau von Kasan überlebte nach einem Großbrand in Kasan. Die Jungfrau Maria erschien der kleinen Matrona und deutete an, dass sie ihr Bild unter den Trümmern finden müsse. Die entdeckte Ikone wurde in die Mariä-Entschlafens-Kathedrale der Stadt überführt. Leider ist der Prototyp der Ikone bis heute nicht erhalten. Zahlreiche Listen haben jedoch die gleichen Wunderkräfte wie das Original. Das Bild von Kasan hilft, nicht nur äußere, sondern auch innere Feinde zu überwinden. Das Bild ist ausgerichtet.

Gesicht Sporuchnitsa sündig hat seine eigene Geschichte. Einst hatten viele Gläubige aus der Provinz Orjol den gleichen Traum, dass in der alten Kapelle das vergessene Gesicht der Jungfrau Maria ist. Das Bild wird aufgespürt und aktualisiert. Die Ikone bringt Befreiung von schwerwiegenden Krankheiten, aufgrund der vielen wiedergefundenen Orthodoxen.

Sommermonate

  • 21. Mai - 21. Juni: Die Genesung der Toten. Brennender Busch. Vladimirskaya. (St. Alexei und Konstantin von Moskau).
  • 22. Juni - 22. Juli: Die Freude aller Hinterbliebenen. Kazan. (St. Cyril).
  • 23. Juli - 23. August: Die Fürsprache der Allerheiligsten Theotokos. (Elijah der Prophet, Nicholas der Wundertäter).

Ikone für die Wiederherstellung der Toten kümmert sich um die Gemeindemitglieder in einer verzweifelten Situation. Zahlreiche Beweise beschreiben die Vermeidung eines vorzeitigen Todes. Das Symbol besiegt die dunklen Mächte, die keine Ruhe geben.

Ein Bild von allen, die um Freude trauern hilft allen, die in schwierigen Lebensbedingungen sind. Dies gilt für Krankheiten, Leiden, Armut und Sucht. Die Jungfrau Maria sieht jedes Herz und wird niemanden dem Verderben überlassen.

Das Bild der Fürsprache der Heiligen Jungfrau besonders geehrt von den Orthodoxen. Die Geschichte der Ikone geht auf den Beginn unserer Ära zurück, als durch das Gebet der Christen der Schutz der Stadt Konstantinopel über den Schutz der heiligsten Mutter Gottes geworfen wurde. Diese Deckung schützte die Stadt vor einer feindlichen Invasion.

Herbstmonate

  • 34. August - 23. September: Der brennende Busch. Leidenschaftlich (Der heilige Alexander, der Apostel Paulus).
  • 24. September - 23. Oktober: Der brennende Busch. Pochayevskaya. Erhöhung des Kreuzes. (St. Sergey Radonezhsky).
  • 24.10 - 22.11: Die schlagfertigen. Jerusalem (St. Paul).

Das Bild Unserer Lieben Frau von der Leidenschaft lehrt Demut und Unterwerfung unter den Willen des Schöpfers. Auf der Liste sehen wir, dass die Mutter Gottes ihr Kind demütig zum Leiden trägt. Zu den Symbolen der Ikone gehören die Folterinstrumente, die auf Christus übertragen werden sollen.

Das Bild Unserer Lieben Frau von Pochayev von den Wundern verehrt. Der Prototyp befindet sich in der Pochaev Lavra, Pilger kommen zu ihm, um von schrecklichen Situationen und Krankheiten befreit zu werden. Nach den Geschichten der Gläubigen hat die Ikone die Toten auferweckt.

Bild der Erhöhung des Heiligen Kreuzes versiegelt die Tatsache, den Baum zu finden, auf dem Jesus gekreuzigt wurde. Das Bild hilft, Heilung zu erlangen, innere Harmonie zu finden, den Glauben zu stärken.

Icon Image Jerusalem wurde vom Evangelisten Lukas über die Auferstehung Christi von den Toten geschrieben. Dieses Bild wird als wunderbar verehrt, da viele Christen dadurch geheilt wurden. Das Symbol schützt auch vor schwarzer Magie und Taten von Hexen.

Primitive Icon Pericide ist auf Athos. Der Legende nach begab sich ein Mönch mit einem Splitter zum Essen in die Dunkelheit und hörte plötzlich den Befehl, „nicht in der Nähe der Ikone der Jungfrau Maria zu rauchen“. Ohne auf das zu achten, was er hörte, verlor der Mönch sofort sein Augenlicht. Nur ein ernstes Gebet der Muttergottes heilte seine Augen. Das Bild nennt man das Schnellherzige, da die Muttergottes allen Betroffenen Erste Hilfe verspricht.

Das ergebnis

Jetzt können Sie personalisierte Symbole auswählen. Ich möchte besonders darauf hinweisen, dass wir die Daten der Ehrung ihrer Schutzpatronen nicht vergessen sollten. Schreiben Sie in ein Notizbuch und markieren Sie einen Kreis im Kalender. Diese Tage sollten nicht mit dem Tag des Engels verwechselt werden - dies ist das Datum Ihrer Taufe. Der Namenstag fällt mit der Ehrung des Heiligen zusammen, dessen Namen Sie bei der Taufe genannt werden. Wenn der Tag der Taufe mit der Zeit der Verehrung des Heiligen zusammenfällt, nach dessen Namen Sie gerufen wurden, werden der Namenstag und der Name-Name am selben Tag gefeiert.

Pin
Send
Share
Send
Send